Fertiges und Unfertiges

Fertiges als Akkumulation, Referenzierbarkeit, Finden und eine in Erfahrung zu bringende Emergenz.

Das Fertige ist nicht fertig, sondern wird als fertiges in Erfahrung gebracht. Es gibt also aus persönlicher Perspektive immer nur Unfertiges, was auszuhalten ist.

Alles sammeln, was gesammelt werden kann.

Fertiges und Unfertiges