Sinnkategorien und syntaktische Formen

Sinnkategorien kann man nicht in syntaktischen Formen rekonstruieren.

Die Notation als syntaktische Form dient dazu, auf diesen Unterschied hinzuweisen. Die Notation dient nicht der Durchsetzung einer Setzung, sondern der Durchsetzung einer Form, mit der jede beliebige Setzung vorgenommen werden kann.

Die Notation ist dabei nur ein Hilfswerkzeug und eben nicht universell. Eine Theorie der Unterscheidung von System und Umwelt oder von Medium und Form lässt sich mit Notationen nicht darstellen. Theorie wird nicht in syntaktischen Formen gedacht.

Sinnkategorien und syntaktische Formen